Wohngemeinschaften

Die Kombination aus der steigenden Zahl psychischer Erkrankungen und dem Mangel an bezahlbarem Wohnraum im Kreis Ludwigsburg führt zu einer großen Nachfrage nach Zimmern in betreuten Wohngemeinschaften.

Diesen Bedarf haben wir erkannt und haben deshalb 2003 damit begonnen, solche Wohngemeinschaften aufzubauen. Inzwischen können wir 30 Plätze in unseren Häusern in Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen und Ditzingen zur Verfügung stellen.

Jeder Bewohner hat sein eigenes Zimmer zur Verfügung, das er auch selbst möblieren kann. Die anderen Räume (Küche, Bad, etc.) werden gemeinsam genutzt. Die einzelnen Zimmer sind zwischen 10 und 25 m² groß; je nach Standort müssen Sie mit einer Warmmiete zwischen 212,- und 425,- € rechnen. Für die Miete können Sie die üblichen Sozialleistungen in Anspruch nehmen.

Ziel der Betreuung ist es, Sie dabei zu unterstützen, dass Sie so selbständig wie möglich leben können und dass Sie sich ein stabiles soziales Umfeld schafften können. Die Aktivierung Ihrer eigenen Ressourcen hat dabei höchste Priorität. Auf dem Weg in die Selbständigkeit werden Sie von erfahrenen Sozialpädagogen begleitet, die Ihnen in regelmäßigen Einzelgesprächen und begleitend zur Seite stehen. Ein wöchentliches Gruppengespräch sowie gelegentliche Freizeitangebote (z. B. Grillen, Ausflüge) gehören ebenfalls zu unseren Betreuungsangeboten.

Eine Übersicht über das betreute Wohnen in einer Wohngemeinschaft können Sie heruterladen: Infoblatt WG (pdf-Datei, 324 KB).

Impressionen

eine WG
Küche
im Garten
Gemeinschaftsraum
Bad
noch eine WG
3.12.2019

Mehr Mut im Umgang mit Behinderten

Artikel aus der Bietigheimer Zeitung vom 03.12.2019

Tagesstättenprogramm Ditzingen

Gruppenangebote November
pdf-Datei (683 MB) 

Gruppenangebote KW 44
pdf-Datei (703 KB)

Tagesstättenprogramm Ludwigsburg

Gruppenangebote November
pdf-Datei (678 KB) 

Gruppenangebote KW 44+45
pdf-Datei (698 KB)