Die ABV-Stelle: Überblick verschaffen - Orientierung gewinnen

Unsere ABV-Stelle berät Sie, wenn Sie eine psychische Erkrankung haben im Landkreis Ludwigsburg leben oder hier nach einer betreuten Wohnform suchen. Wir helfen Ihnen, sich über die bestehenden Angebote im Landkreis einen Überblick zu verschaffen und beraten Sie, welches Angebot das passende für Sie sein könnte. Dabei orientieren wir uns stets an Ihren individuellen Bedürfnissen.

Unsere Beratung erstreckt sich auf folgende Bereiche:

  • Betreute Wohnformen
  • Beratungsstellen und -angebote
  • Selbsthilfegruppen
  • Ärztliche und therapeutische Hilfen
  • Hilfen zur Alltagsbewältigung (Kleiderkammern, Mittagstische,…)
  • Tagesgestaltung und Arbeit  (Tagesstätten, Werkstätten, Integrationsfachdienst, Tagesstruktur, Ehrenamt,…)

Wir beraten Sie kostenlos. Selbstverständlich behandeln wir Ihr Anliegen vertraulich. Wenn Sie möchten, können Sie bei einem Anruf anonym bleiben. Die ABV-Stelle berät auch Sie telefonisch als Angehörigen, Partner oder Bekannten eines betroffenen Menschen.

Um Ihnen eine qualitativ gute Beratung bieten zu können, sind wir im Landkreis gut vernetzt und kooperieren mit verschiedensten Stellen.

Als Qualitätsmaßstab gelten für uns die Ziele der "UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung". Unsere Beratungsstelle soll dazu beitragen, die Rechte von Menschen mit psychischer Erkrankung zu stärken.

Eine zeitnahe Beratung findet in unserem Büro in der Hegelstraße 10 in Ludwigsburg statt. Bitte nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf, da unser Büro nicht ständig besetzt ist.

Ansprechpartner:
Sebastian Heß & Felix Weigend
Tel. 07141 9454-444
info @abv-lb .de
www.abv-lb.de

 

Flyer: ABV-Stelle

Hier gelangen Sie zur
Wohnraumbörse
und zur
Gebrauchtwarenbörse.

Abendangebot Dezember 2018 der Tagesstätte Ludwigsburg

Abendprogramm
pdf-Datei (435 KB)

Tagesstätten-Monatspläne Dezember

Monatsplan Ludwigsburg
pdf-Datei (1 MB) 

Monatsplan Ditzingen
pdf-Datei (795 KB)