Wohnstätte Ludwigsburg

Um den vielfältigen Aufgaben und dem individuellen Hilfebedarf der Bewohner mit einer optimalen Förderung und Unterstützung begegnen zu können, arbeiten wir in der Wohnstätte und in der Außenwohngruppe mit einem multiprofessionellen Team aus Arbeitserziehern, Ergotherapeuten, Sozialpädagogen und Hauswirtschaftsfachkräften.

Die im Wohnbereich entstehende aber auch erwünschte Nähe im täglichen Miteinander zwischen Bewohnern und Mitarbeitern, hat sich zu einer fruchtbaren Arbeitsatmosphäre und zu einem konstruktiven Teamgeist entwickelt.

Seit der Eröffnung der Wohnstätte 1996 hat sich der stationäre Wohnbereich zu einem zentralen Bestandteil eines psychosozialen Versorgungsnetzwerks entwickelt. Trotz inzwischen stark gewachsener ambulant betreuter Wohnangebote ist die Nachfrage nach stationären Wohnplätzen in Ludwigsburg ungebrochen hoch. Aus diesem Grund plant die PsychoSoziales Netzwerk gGmbH bereits ein neues Wohnheim, das voraussichtlich 2011 bezugsfertig sein wird.

Längst sind intensive Kontakte zu unseren Kooperationspartnern wie Kliniken, Reha-Werkstatt und ambulanten Betreuungsdiensten gewachsen.

Gut, dass die stationäre Wohnform auch Sprungbrett in andere Wohnformen ist, was der Wechsel etlicher Bewohner in eine ambulante Wohnform deutlich macht.

Hier ist die enge und konstruktive Zusammenarbeit mit den Kollegen der Abteilung Betreutes Wohnen - ambulant der PsychoSoziales Netzwerk gGmbH sehr hilfreich.

Leben in der Wohnstätte

Gemeinschaft erleben
Hauswirtschaftliches Training
Kreativität entdecken
Gestalten
Freizeitaktiviäten
in der Werkstatt
28.10.2019

02.12.2019: Einladung zum weihnachtlichen Benefizkonzert des Daimler Sinfonieorchesters

Lassen Sie sich in der Vorweihnachtszeit von klassischen Klängen unter der Leitung von Matthias Baur verwöhnen und...

Abendangebot Oktober 2019 der Tagesstätte Ludwigsburg

Abendprogramm
pdf-Datei (1.0 MB)

Tagesstätten-Monatspläne November

Monatsplan Ludwigsburg
pdf-Datei (1,1 MB) 

Monatsplan Ditzingen
pdf-Datei (796 KB)