16.02.2017

Die Besucher der Tagesstätte sagen: „DANKE“!!

Projekt „Musik in der Tagesstätte“ erhält eine Spende in Höhe von 1.500 € aus dem Erlös des LILA LOGISTIK Charity Bike Cups.

© Stadt Ditzingen

Bei der am Dienstag, den 07. Februar 2017 stattgefundenen Pressekonferenz hat OB Makurath der Stadt Ditzingen im Beisein von den Vertretern von Star Care e.V., der Radsportakademie und Sponsoren die Spendenprojekte und Einrichtungen vorgestellt, welche mit dem Reinerlös des LIGA LOGISTIK Charity Bike Cups vom 02.10.2016 gefördert werden.

Unter anderem erhielt das Musikprojekt der Tagesstätte Ludwigsburg der PsychoSoziales Netzwerk gGmbH eine Spende in Höhe von 1.500 €, über die sich alle sehr gefreut haben und hiermit herzlich DANKE sagen möchten. Verschiedene Besucher der Tagesstätte spielen – bisher meist nur für sich alleine – unterschiedliche Instrumente. Durch das Engagement und die Unterstützung eines Profimusikers fanden sich die einzelnen Musiker zu einer Band zusammen:
Musik verbindet –lautet das Motto.

Von dem Spendengeld kann die Band mit dem notwendigen Equipment für ihre Auftritte ausgestattet sowie die Werbung der Auftritte finanziert werden.

Auch die Geschäftsführung und die Mitarbeitenden der PsychoSoziales Netzwerk gGmbH bedanken sich für die finanzielle Unterstützung!

 

Zum Hintergrund:

Am 2. Oktober 2016 wurde ein sensationelles Radsportfest in Ditzingen-Heimerdingen gefeiert. Rund 1.000 Teilnehmer machten den LILA LOGISTIK Charity Bike Cup zu einem unvergesslichen Erlebnis. Unter dem Motto „Spitzenprofis treffen Jedermänner“ radelten viele sportlich motivierte Menschen gemeinsam mit aktiven und ehemaligen Profis und zahlreichen Prominenten für einen guten Zweck.

Bei dem Rennen erhielten Hobbyradsportler die Möglichkeit mit Stars wie Mike Kluge, Danilo Hondo, Andreas Hinkel oder Iris Kurz in einem Team zu fahren. Der gesamte Erlös von 42.000,- € kommt StarCare zu Gute, einer 1999 gegründeten Initiative der Daimler AG und anderen Unternehmen aus dem Großraum Stuttgart. Ein Großteil der Spendengelder verblieb in Ditzingen, Eberdingen und Hemmingen und wurden am 07. Februar 2017 bei einer Pressekonferenz im Bürgersaal des Ditzinger Rathauses an insgesamt 18 soziale Projekte / Einrichtungen vergeben. Die Vorstellung der einzelnen Projekte und die Übergabe der Spendenschecks übernahm Oberbürgermeister Makurath gemeinsam mit Herrn Strauch von StareCare.

 

Weitere Informationen:
http://www.ditzingen.de/index.php?id=24&type=98&no_cache=1&publish%5Bid%5D=539984&

http://lila-logistik-node01.de/pserv/wp_cms/view?document_class=8&view_detail=1&rowid=24&textversion=